Drucken

Pfandabwicklung

Pfandabwicklung

Pfandabwicklung für Austauschteile

- betrifft sämtliche Austauschteile wie. z.B. Kupplungen, Lichtmaschinen, Anlasser, Bremssättel,
  Turbolader, Druckluftventile, Luftmassenmesser, Lenkgetriebe, Servopumpen, Hydraulikpumpen,
  Motoren, Zylinderköpfe, Injektoren, Zweimassenschwungräder, Achs-/Antriebswellen etc.

- die Rückführung des Altteils darf ausschließlich in der Originalverpackung erfolgen
- es können nur gebrauchte Teile zurückgenommen und gutgeschrieben werden,
  die für eine Aufbereitung geeignet sind:

1. es ist vollständig inklusive sämtlicher Komponenten
2. es muss mit dem gelieferten Austauschteil identisch sein
3. es darf nicht bereits wieder aufbereitet sein
4. es darf nicht gerissen oder mechanisch nachgearbeitet sein
5. es darf nicht durch übermäßige Korrosion beschädigt sein
6. die Befestigungen dürfen nicht beschädigt sein

- eine Anerkennung der Tauschfähigkeit mit eventueller Gutschrift kann nicht
  garantiert werden, wenn bei der Prüfung des Artikels einer oder mehrere der
  oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt sind!
 

Da der Pfandwert sehr individuell ist, bekommen Sie nach Ihrer Bestellung eine Mitteilung von uns wie hoch der Pfandwert ist. Diesen Betrag müssen Sie dann separat bezahlen.
Nach Rücksendung des alten Ersatzteiles wird Ihnen der Pfandwert gut geschrieben.